Tram 4 im Lossetal: Teilfreigabe der Strecke bis Helsa am morgigen Donnerstag

22.05.2019

Restliche Strecke bis Hessisch Lichtenau folgt am Samstag


Kassel, 22. Mai 2019. Die nach schweren Unwetterschäden seit Montagabend gesperrte Straßenbahnstrecke der Linie 4 durch das Lossetal kann ab dem morgigen Donnerstag, 23. Mai, mit Betriebsbeginn in den frühen Morgenstunden zwischen Kassel und Helsa von Bahnen wieder befahren werden. Zwischen dem Bahnhof Helsa und Hessisch Lichtenau werden deshalb auch weiterhin Busse im Ersatzverkehr pendeln.

 

Der Abschnitt zwischen Helsa und Hessisch Lichtenau wird voraussichtlich erst am kommenden Samstag, 25. Mai, für den Straßenbahnverkehr wieder freigegeben. Bei  Kontrollen am gestrigen Abend wurde entdeckt, dass zwischen Waldhof und Helsa der Bahndamm an zwei Stellen abgerutscht ist. Vor der Streckenfreigabe müssen diese Schäden behoben werden.

NVV-ServiceTelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG