Neuer Digitaler Kollege gibt Auskünfte zum Fahrplan

20.06.2018

„Hallo, ich bin Libo“: So stellt sich der digitale Assistent der KVG auf der Homepage vor. Rund um die Uhr beantwortet der Chatbot zum neuen Liniennetz der KVG.

KVG setzt erstmals Chatbot zur Kundeninformation ein


Kassel, 20. Juni 2018. Die Liniennetzreform der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AF (KVG) hat große Teile des Netzes neu strukturiert. Das wirft viele Fragen auf, vor allem bei der Fahrplanauskunft. Die kann bei der KVG nun ein sogenannter Chatbot beantworten. Erreichbar ist er über die Homepage des ÖPNV-Dienstleisters bequem rund um die Uhr von jedem mobilen Endgerät und damit von unterwegs. 

 

Die KVG ist damit bundesweit das erste Verkehrsunternehmen, das in seiner Kundenkommunikation auf diesen modernen Kommunikationskanal setzt. Entwickelt wurde der Chatbot von der vonÜbermorgen GmbH, einem jungen Kasseler Tochterunternehmen der renommierten Kasseler Agentur B.L.&P. GmbH.

 

Dr. Thorsten Ebert, Vorstand der KVG, freut sich, dass der Chatbot auf der KVG-Seite nun online ging: „Wir sind die ersten in der Branche, die in der Fahrplanauskunft mit dieser Technologie arbeiten. Jetzt können wir rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, die Fragen unserer Kunden beantworten. Wer mit uns persönlich sprechen möchte, kann uns auch weiterhin im Kundenzentrum in der Kurfürsten Galerie besuchen oder das Servicetelefon anrufen.“

 

Die KVG und vonÜbermorgen möchten den Chatbot in den kommenden Monaten über die Fahrplanauskunft hinaus auf andere Unternehmensbereiche ausweiten. „Ein Chatbot kann natürlich noch mehr Aufgaben übernehmen, etwa über das richtige Ticket informieren oder Zusatzfahrpläne bei Events in der Innenstadt erklären“, erläutert Ebert. Das bestätigt auch Lukas Gehner, Geschäftsführer von vonÜbermorgen: „Wir werden den Chatbot gemeinsam mit der KVG weiterentwickeln und noch andere Möglichkeiten vorstellen. Es freut uns, dass die KVG als innovatives Unternehmen gemeinsam mit uns in die Bot-Technologie eingestiegen ist.“

 

Wie nutze ich den Chatbot der KVG? Das ist ganz einfach. Es genügt ein Klick auf die Kachel auf der KVG-Homepage. Schon öffnet sich der Chatbot, und die Kommunikation kann beginnen. Derzeit können insbesondere Fragen zum Fahrplan beantwortet werden, zum Beispiel: Wie komme ich vom Königsplatz zum Herkules?

 

Zusatzinformation:

Chatbots erweitern die Kommunikationsmöglichkeiten und sind vielfältig einsetzbar. Sie können automatisiert Dialoge im Kundenservice führen und Beratung, etwa im Vertrieb, leisten. Der Chatbot der KVG ist ein textbasiertes Dialogsystem, das derzeit vor allem Fragen rund um das Verkehrsangebot beantworten kann. Dazu greift er auf vorgefertigte Datenbanken, zum Beispiel die Verbindungsauskunft, zu.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG