|  Verkehrsmeldungen

Quartierfest im Vorderen Westen

Umleitungen für die Tramlinien 4 und 8 am 15. Juni

Im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen findet am kommenden Samstag, 15. Juni, das Quartiersfest statt. Weil mit zahlreichen Besuchern zu rechnen ist, wird die Friedrich-Ebert-Straße an diesem Tag ab dem Nachmittag bis Betriebsschluss, 3 Uhr am folgenden Morgen gesperrt. Die dort verkehrenden Tramlinien 4 und 8 werden ab ca .15 Uhr bis Betriebsschluss umgeleitet. Für die Linie 8 wird zusätzlich ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Tram 4 wird zwischen Annastraße und Rotes Kreuz über Goethestraße – Kirchweg umgeleitet. Die Haltestellen Querallee, Friedenskirche, Bebelplatz, Kongress-Palais/Stadthalle und Wintershall können von den Trams nicht bedient werden. 

Die Tram 8 verkehrt ab Annastraße über Goethestraße – Kirchweg – Bf Wilhelmshöhe zur Endstelle Wilhelmshöhe (Park). Der Abschnitt Annastraße – Hessenschanze kann von den Trams nicht bedient werden. Zwischen Kö/Mauerstraße  und Hessenschanze über die Haltestellen Hauptbahnhof - Achenbachstraße – Bebelplatz – Teichstraße verkehrt statt dessen der die Buslinie „EV8“.

Für die Buslinie 13 wird am Bebelplatz eine Ersatzhaltestelle am Fahrbahnrand der FES (Höhe Edeka-Markt) eingerichtet.

 

Bitte informieren Sie sich vor der Fahrt auch in der Verbindungsauskunft unter www.kvg.de oder in der NVV-App. Von 0-6 Uhr ist auch Schaddel im Stadtgebiet Kassel unterwegs. Weitere Informationen zum On-Demand-Service: kvg-schaddel.de