Wandern mit der KVG: „Auf den Spuren der Kaiserin Kunigunde“

17.10.2016

Nach Kaufungen am 6. November


Kassel, 17. Oktober 2016.  Zu einer etwa sieben Kilometer langen Wanderung laden der Hessisch-Waldeckische Gebirgsverein und die KVG für Sonntag, 6. November, ein. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr am Königsplatz. Von hier geht es mit der Tramlinie 4 um 10 Uhr nach Niederkaufungen.

 

Von dort führt die Tour entlang der Losse vorbei an schönen Fachwerkhäusern zur Freizeitanlage am Steinertsee mit der bekannten Kleinbahn und der Weinberghütte. Danach wandern die Teilnehmer nach Oberkaufungen zur Mittagseinkehr mit einem anschließenden kulturhistorischen Rundgang in Alt-Oberkaufungen. Von Oberkaufungen-Mitte fährt die Gruppe dann mit der Tram 4 wieder zurück in die Kasseler Innenstadt.

 

Für die An- und Rückfahrt benötigen die Wanderfreunde eine Fahrkarte der Preisstufe KasselPlus. Während der Einkehr werden wieder  fünf MultiTickets unter ihnen verlost. Der Kostenbeitrag zur Wanderung beträgt zwei Euro. Auf rechtzeitige Anmeldungen freut sich Frau Faust am 4. November von 17 bis 19 Uhr unter Tel. 0561-773455.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG