Tests für neue Züge auf der Strecke Kassel-Schwalmstadt/Treysa

19.10.2015

Ab 19. Oktober ersetzen Flirts die RegioTrams schrittweise 


 

Kassel, 19. Oktober 2015. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Dezember, werden RegioTrams nicht mehr zwischen Kassel und Schwalmstadt/Treysa verkehren. Ihre Fahrten übernehmen Flirt-Züge der Hessischen Landesbahn. Dieser Wechsel erfolgt im Rahmen eines neuen Fahrplankonzeptes mit deutlich häufigeren Verbindungen zwischen Kassel und Frankfurt am Main.

 

Bereits ab Montag, 19. Oktober, Betriebsbeginn, werden im Probebetrieb von montags bis freitags zwei  RegioTram-Fahrten durch Flirt-Züge ersetzt. Dies gilt für die RT9 mit Abfahrt um 9.09 Uhr ab Schwalmstadt/Treysa nach Kassel-Hauptbahnhof und um 10.39 Uhr ab Kassel-Hauptbahnhof nach Schwalmstadt/Treysa.

 

Ab Montag, 9. November, bis Freitag, 11. Dezember wird der Vorlaufbetrieb auf täglich sechs weitere Fahrten ausgeweitet. Dies gilt für  die RT9 um 12.03 Uhr, 15.09 Uhr und 18.03 Uhr ab Schwalmstadt-Treysa und in Gegenrichtung um 13.39 Uhr, 16.39 Uhr und um 19.39 Uhr ab Kassel-Hauptbahnhof.

 

Samstags und sonntags verkehrt die Linie RT9 zwischen Kassel und Schwalmstadt/Treysa vom 19. Oktober bis 13. Dezember wie im Fahrplan ausgewiesen.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG