• ++ KVG-Bauarbeiten Am Stern und Königsstraße in Sommerferien
  • ++ Umfangreiche Änderungen für Pkw-Verkehr und ÖPNV
  • >> Mehr Infos

„ÖPNV lernen“ in den Sommerferien

29.06.2015

KVG bietet wieder Fahranfängerkurse an drei Terminen 


Kassel, 29. Juni 2015. Wie seit vielen Jahren, bietet die KVG auch in den kommenden Sommerferien wieder kostenlose Fahranfängertrainings für „daheimgebliebene“ zehn- und elfjährige Kinder an, die nach den Ferien in eine weiterführende Schule wechseln. Zur Wahl stehen in diesem Jahr folgende Mittwoch-Termine: am 29. Juli, 19. August und 2. September.

 

Weil dieses Angebot der KVG erfahrungsgemäß sehr gefragt und deshalb meist rasch ausgebucht ist, sollten Eltern ihre Sprösslinge rasch anmelden unter Tel.: 0561 - 30 89 - 51 62 oder per E-Mail an: fahranfaenger@kvg.de.

 

Die drei Sommerferien-Kurse beginnen jeweils um 9 Uhr im KVG-Betriebshof Wilhelmshöhe, Wilhelmshöher Allee 346 (Eingang neben der Tramhaltestelle „Hessischer Rundfunk/Orthopädische Klinik“) und enden gegen 12.30 Uhr. Mindestens zwölf und bis zu 25 Kinder können an einem Termin teilnehmen, ein kleines Frühstück zur Stärkung zwischendurch gibt´s neben vielen interessanten Informationen außerdem.

 

Verständnis für den öffentlichen Nahverkehr wecken, mehr Wissen über das Fahren mit Bussen und Bahnen vermitteln – beides unterhaltsam und kindgerecht: Das will die KVG mit den Fahranfängertrainings erreichen. Die Themen Sicherheit beim Fahren mit Bussen und Bahnen sowie das richtige Verhalten an Haltestellen stehen dabei oben an, zahlreiche weitere Einzelthemen, wie etwa der Umgang mit dem Fahrplan und Hinweise zu der richtigen Fahrkarte, runden das Programm ab. 

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG