Leitungs- und Kanalarbeiten in der Oberen Königsstraße

15.07.2016

Kassel, 12. Juli 2016. In der Oberen Königsstraße gibt es in den Sommerferien zwei kleinere Baustellen wegen Leitungs- und Kanalarbeiten. Die eine liegt im Kreuzungsbereich zur Wilhelmstraße, die andere zwischen Opernplatz und Treppenstraße. Fußgänger können die Baustellen aber problemlos passieren und die Geschäfte bleiben gut erreichbar.

 

Die Arbeiten finden zwischen Montag, 18. Juli, und Samstag, 27. August, statt, weil die KVG die Gleise an der Rathauskreuzung erneuern will. Deswegen verkehren im August für knapp vier Wochen keine Trams und RegioTrams auf der Königsstraße. (Über dieses Projekt informiert die KVG gesondert).

 

Im ersten Schritt erneuert die Städtische Werke Netz + Service GmbH (NSG) bis Freitag, 5. August, die Wasserleitungen. Die Arbeiten erfolgen schrittweise in kleinen Baufeldern. Für den Zisselumzug durch die Königsstraße entstehen keine Probleme. Die Straßenbahn-Haltestelle Friedrichsplatz wird während dessen bis in etwa auf Höhe der Brasserie Alex verschoben. Im zweiten Schritt erneuert KASSELWASSER Kanalanlagen. Unter anderem wird im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße ein abgängiges Schachtbauwerk ausgetauscht.

 

Nach dem kommenden documenta-Jahr ist ab 2018 die umfassende Erneuerung der Oberen Königsstraße vorgesehen. Umfassende Informationen samt einer Grafik zu den aktuellen Maßnahmen bietet die Stadt im Internet unter www.stadt-kassel.de/projekte/verkehr/infos/21055.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG