Bauarbeiten in Ihringshäuser Straße und Eisenschmiede

18.03.2016

Umleitungen für Busse, Bahnen und den Individualverkehr


Kassel, 18. März 2016. Umleitungen von Bussen, Straßenbahnen und Pkw erfordern die Bauarbeiten an der Kreuzung Ihringshäuser Straße und Eisenschmiede in den Osterferien. Hier erneuert die KVG nach etwa 20 Jahren unter anderem das Gleisdreieck. Damit verbunden sind ringsum Entwässerungs-, Verrohrungs- und Straßenbauarbeiten sowie Arbeiten an den Versorgungsleitungen der Städtische Werke Netz + Service GmbH (NSG). Die Bauarbeiten, die am Montag, 21. März, beginnen und voraussichtlich am Sonntag, 10. April, enden, erfordern Straßensperrungen und Umleitungen von Bussen und Bahnen in unterschiedlichen Etappen. Gearbeitet wird rund um die Uhr, davon ausgenommen sind die Osterfeiertage von Karfreitag, 25. März, bis einschließlich Ostermontag, 28. März.

 

Der ÖPNV

21. März bis 9. April: Umleitung für Buslinien 27 und N40

Von Montag, 21. März, Betriebsbeginn, bis Samstag, 9. April, Betriebsende, werden die Busse der Linie 27 zwischen den Haltestellen „Simmershäuser Straße“ und „Am Fasanenhof“ in beiden Richtungen umgeleitet. Die Busse in Richtung Endhaltestelle „Ihringshäuser Straße“ fahren über „Klinikum Kassel“, „Mittelring“, „Weserspitze“, „Alte Stadtgrenze“ zu „Am Fasanenhof“. In Richtung Rothenberg und Bebelplatz verkehren die Busse der Linie 27 ab „Am Fasanenhof“ ebenfalls über die genannten Haltestellen mit Ausnahme der Haltestelle „Weserspitze“.

 

Die Haltestellen „Eisenschmiede“ und „Kellermannstraße“ entfallen in beiden Richtungen. Bei Fahrtrichtung Rothenberg und Bebelplatz entfällt auch die Haltestelle „Weserspitze“ und an „Klinikum Kassel“ halten die Busse am Fahrbahnrand.

 

Die Linie N40 fährt in stadtauswärtiger Richtung auf ihrer regulären Route. Die Busse Richtung Kasseler Innenstadt verkehren jedoch ab „Am Fasanenhof“ direkt zu „Weserspitze“. „Kellermannstraße“ und „Eisenschmiede“ entfallen.

 

29. März bis 1. April sowie 4./5. April: Umleitung für Tram 3 und 7 über „Kaulbachstraße“ und Bus-Ersatzverkehr

 

Für die Tramlinien 3 und 7 sind während der Osterferien unterschiedliche Umleitungen mit Ersatzverkehren erforderlich. Von Dienstag, 29. März, Betriebsbeginn, bis Freitag, 1. April, etwa 20 Uhr, sowie von Montag, 4. April, Betriebsbeginn, bis Dienstag, 5. April, Betriebsende, werden die Bahnen beider Linien in beiden Richtungen über „Kaulbachstraße“ umgeleitet. Ersatzbusse fahren zwischen „Weserspitze“ und „Klinikum Kassel“.

 

 

1. bis 3. April: Umleitung für Tram 3 und 7 über „Klinikum Kassel“ und Bus-Ersatzverkehr

Am Wochenende dazwischen, von Freitag, 1. April, etwa 20 Uhr, bis Sonntag, 3. April, Betriebsschluss, enden und starten die Bahnen beider Linien an „Klinikum Kassel“. Ein Bus-Ersatzverkehr verbindet die Haltestellen zwischen „Weserspitze“ und „Ihringshäuser Straße“. Stadtauswärts fahren die Busse über „Kaulbachstraße“, Richtung Innenstadt über „Klinikum Kassel“.

 

Über kurzfristige Änderungen bei Bussen und Bahnen informiert die KVG via Twitter unter www.twitter.com/KVGinfo. Individuelle Auskünfte bietet das NVV-Servicetelefon unter 0800-939-0800. 

 

 

 

Der Individualverkehr

Die Straßensperrungen und die damit verbundenen Umleitungen gliedern sich in drei Phasen.

 

21. März bis 1. April sowie 7. bis 10. April: Einspurig je Richtung in der Ihringshäuser Straße, Eisenschmiede gesperrt

Vom 21. März bis 1. April wird die Ihringshäuser Straße am Baufeld in beiden Richtungen auf je eine Fahrspur verengt. 

 

Die Eisenschmiede wird zwischen der Möncheberg- und der Ihringshäuser Straße in beide Richtungen gesperrt. Deshalb ist auch das Einbiegen von der Ihringshäuser Straße in die Eisenschmiede nicht möglich. Von der Ihringshäuser Straße zum Klinikum Kassel erfolgt die Zufahrt über die Straße Mittelring. Der Verkehr aus der Eisenschmiede kann demnach ebenfalls nicht direkt zur Ihringshäuser Straße fahren. Deshalb wird an der Einmündung der Eisenschmiede in die Mönchebergstraße eine Umleitung über Mönchebergstraße und Mittelring in die Bürgistraße zur Ysenburg- und Weserstraße ausgeschildert.

 

Aus der Straße Am Fasanenhof können Pkw-Fahrer nur nach rechts in die Ihringshäuser Straße einbiegen.

 

1. bis 6. April: Ihringshäuser Straße ab Einmündung Eisenschmiede Richtung Innenstadt gesperrt

Vom 1. bis 6. April konzentrieren sich die Bauarbeiten auf die Gleise in der Ihringshäuser Straße. Dafür wird der gesamte Richtung Kasseler Innenstadt fließende Verkehr auf der Ihringshäuser Straße einspurig in die Eisenschmiede und von dort über die Mönchebergstraße und in Richtung Holländische Straße gelenkt. Gesperrt bleibt jedoch die Fahrspur von der Mönchebergstraße in die Eisenschmiede. 

 

Pkw-Fahrer aus Richtung Kasseler Innenstadt können auch in dieser Zeit die Ihringshäuser Straße einspurig Richtung Norden befahren.

 

Der Lkw-Verkehr in der Ihringshäuser Straße Richtung Kasseler Innenstadt wird ab der Straße Am Felsenkeller über  Rotdorn-, Schlehen-, Höhenweg und Wolfsgraben zur Fuldatalstraße umgeleitet.

 

Die KVG hat die Anwohner über die Bauarbeiten schriftlich informiert.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG