Änderung für einzelne Züge der Linie RT1

18.04.2016

Neuerungen ab 30. April bis 12. Juni


Kassel, 18. April 2016. Aufgrund von Gleisbauarbeiten der DB Netz AG ändern sich von Samstag, 30. April, bis Sonntag, 12. Juni, geringfügig die Fahrzeiten einzelner Züge der Linie RT1 (Kassel – Hofgeismar-Hümme) vor allem zwischen Hofgeismar-Hümme und Grebenstein. Nähere Informationen finden Fahrgäste unter www.nvv.de. Individuelle Auskünfte bietet das NVV-Servicetelefon gebührenfrei unter 0800-939-0800.

 

[Update] Baustellenfahrplan vom 30.04. - 12.06.16 

 

Züge Richtung Kassel 

Die RT1 fährt montags bis freitags zwischen etwa 8.30 Uhr und 19.00 Uhr bei drei Fahrten ab „Hofgeismar-Hümme“ bis Bahnhof Grebenstein einige Minuten früher ab als gewohnt. Dies gilt auch für die reguläre Fahrt um 12.41 Uhr ab Hofgeismar-Hümme an den Samstagen, die bereits um 12.33 Uhr startet. Änderungen ergeben sich im genannten Zeitraum auch für die reguläre Fahrt um 13.50 Uhr an den Sonntagen, die sich auf 13.56 Uhr ab „Hofgeismar-Hümme“ verschiebt. Von Grebenstein bis Kassel verkehrt die RT1 unverändert.

 

Züge Richtung Hofgeismar-Hümme

Montags bis freitags fährt die RT1 vom Bahnhof Grebenstein bis Hofgeismar-Hümme bereits um 14.15 Uhr satt um 14.21 Uhr. Samstags verschieben sich die Abfahrten von 7.53 auf 8.00 Uhr, 9.53 auf 10.00 Uhr und von vormals 14.21Uhr auf 14.15 Uhr. An den Sonntagen fährt die RT1 bei fünf Tagesfahrten einige Minuten später. 

 

Weitere Züge fahren montags bis samstags zwischen „Obervellmar“ und „Hofgeismar-Hümme“ zwei Minuten später als gewohnt. Fahrgäste werden außerdem gebeten, auf die Gleisänderungen im Bahnhof Grebenstein zu achten.

 

Informationen finden Fahrgäste auch unter: www.rtg-kassel.de

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG