Winterfreuden in Kassel

Auch bei winterlichen Temperaturen gibt es in Kassel und Umgebung einiges zu erleben.

Egal, ob man die schöne Skipiste runtersaust, viel Spaß auf den Rodelbahnen hat, Schlittschuh fährt oder einen ganz großen Schneemann baut: Spannend ist es immer und es kommt gar nicht mehr darauf an, wie jung oder alt man ist, um den Winter zu genießen.

 

 

Ski- und Rodelvergnügen am Hohen Gras

 

Bei den winterlichen Temperaturen gibt es kaum was Schöneres als mit dem Schlitten oder auf Skiern den Abhang herunter zu sausen. Egal ob mit Freunden oder der Familie – Mit der Buslinie 22 erreichen Sie ganz bequem Kassels Hauspiste, das Hohe Gras.

 

Tipp: Mit dem MultiTicket sind Sie nun noch länger und flexibler unterwegs. Denn die Wochenendgültigkeit beginnt jetzt bereits freitags ab 14 Uhr und gilt bis Sonntag Betriebsschluss.

 

 

Spaß auf dem Eis

 

Schlittschuh fahren, Eiskunstlaufen oder Eishockey – in der Eissporthalle Kassel kommen alle Schlittschuhfreunde auf ihre Kosten. Besonders beliebt ist der Kinderlauf am Mittwochnachmittag, bei dem die Jüngsten auf dem Eis hin und her flitzen. Am Samstagabend findet die Eisdisco statt. Zu Musik macht das Laufen auf den schmalen Kufen gleich noch mal so viel Spaß.

 

Wie komme ich hin? Direkt vor der Eissporthalle befindet sich die Haltestelle Auestadion. Bus, Tram und RegioTram bringen Sie fast rund um die Uhr in die Eissporthalle.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG