Wasserspiele 2017

06.03.2017
Wasserspiele im Bergpark

Wasserspiele im Bergpark

Mit Bus und Tram zum Bergpark

 

Auch in diesem Jahr finden von Mai bis Oktober wieder die spektakulären Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe statt. Seit 2013 zählen die Wasserspiele auch zum UNESCO-Welterbe.

 

Jeden Mittwoch, Sonn- und Feiertag bahnt sich ab 14.30 Uhr das Wasser seinen Weg vom Herkules durch den Bergpark bis zum Schloss Wilhelmshöhe.

 

Und jeden ersten Samstag im Monat bieten die illuminierten Wasserspiele Tausenden von Besuchern ein einzigartiges Schauspiel. Wie in der Zeit der Landgrafen und Kurfürsten, läuft das Wasser nur durch natürlichen Wasserdruck über die Kaskaden, den Steinhöfer Wasserfall, die Teufelsbrücke und das Aquädukt bis hin zum Fontänenteich, wo das Naturschauspiel mit einer über 50 Meter hohen Fontäne endet. Der Bergpark und die Wasserspiele sind frei zugänglich.

In diesem Jahr erwartet die Besucher an Pfingsten ein besonderes Highlight, wenn der 300. Geburtstag des Herkules mit einem großen Fest gefeiert wird.

 

Bitte beachten Sie: Bis zum 31. Mai starten die Wasserspiele aufgrund von Baumaßnahmen erst um 15:05 Uhr ab dem Steinhöfer Wasserfall im mittleren Bereich des Parks, ab dem 3. Juni wieder ab Herkules. Aufgrund der Instandsetzungsarbeiten an der Wasserarchitektur wird nur eine Seite der Kaskaden für Besuche begehbar sein.

 

 

Nichts wie hin!

Damit Sie das Ereignis genießen können, fahren die Busse 22 und 23 sowie die Tram 1 und 3 an den Tagen mit Wasserspielen zwischen 11 und 18 Uhr besonders oft und zwar alle 10 bis 30 Minuten.


Zum Herkules, wo die Wasserspiele starten, gelangen Sie ganz bequem mit den Bussen 22 und 23. Aus der Innenstadt oder vom Bahnhof Wilhelmshöhe aus kommend haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Mit der Tram 3 fahren Sie bis zur Endstation Druseltal. Von dort bringen Sie die Busse 22 und 23 hoch zum Herkules.
  • Alternativ nehmen Sie die Tram 1 bis zur Haltestelle Wilhelmshöhe (Park). Dort steigen Sie um in den Bus 23 ebenfalls Richtung Herkules. 

 

Bequem zurück in die Stadt

Nach Ende der Wasserspiele bringen Sie die Busse 22 und 23 wieder zurück zu den Straßenbahnen in Richtung Bahnhof Wilhelmshöhe oder Innenstadt. Sie haben die Wahl:

  • Ab Herkules fahren die Busse 22 und 23 mit Übergang an die Tram 1 und 3
  • Ab Wilhelmshöhe (Park) bringt der Bus 23 Sie auch zurück zum Herkules und – für Autofahrer interessant! – zu den Parkplätzen am Besucherzentrum. Die Haltestelle für den Bus 23 befindet sich auf Höhe der Endhaltestelle der Tram 1 am Fahrbahnrand. 
  • Die Tram 1 fährt ab Haltestelle Wilhelmshöhe (Park) zum Bahnhof Wilhelmshöhe und Königsplatz.

 

Die Fahrpläne auf einen Blick    

 

 

Beleuchtete Wassersspiele

Auch wenn samstagabends die beleuchteten Wasserspiele den Bergpark Wilhelmshöhe verzaubern, sorgen wir dafür, dass Sie gut hin und wieder zurückkommen. Bevor es am Herkules losgeht und nach Abschluss der großen Fontäne verkehrt der Bus 23 sogar alle 15 Minuten. Er bringt Sie wahlweise von den Tram-Haltestellen Wilhelmshöhe (Park) und Druseltal zum Herkules. Selbstverständlich erhalten zu diesen Zeiten auch die Tram 1 und Tram 3 Verstärkung. Für den Rückweg können Sie direkt von der Haltestelle Wilhelmshöhe (Park) mit der Tram 1 abfahren oder sich vom Bus 23 zurück zum Herkules bringen lassen.

 

Beginn am Herkules:

  • 3. Juni 2017 um 21:45 Uhr
  • 1. Juli 2017 um 21:45 Uhr
  • 5. August 2017 um 21.15 Uhr
  • 2. September 2017 um 20:45 Uhr

 

Zum Herkulesgeburtstag am 3. Juni wird das Angebot auf der Linie 1  verstärkt, sodass die Fahrzeuge bis circa 0:00 Uhr alle 15 Minuten zwischen Königsplatz und Wilhelmshöhe (Park) pendeln.

Bitte beachten Sie: Die letzte Abfahrt der Tram 1 von der Haltestelle Wilhelmshöhe (Park) mit Anschluss am Königsplatz erfolgt am 3. Juni  und am 1. Juli um 23:37 Uhr und am 5. August und 2. September um 23:07 Uhr. Informationen zum Rahmenprogramm erhalten Sie auf www.beleuchtete-wasserspiele.de.

 

Unser Tipp: Wenn Sie mit der ganzen Familie den Bergpark besuchen, empfehlen wir Ihnen das MultiTicket. Es gilt für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern für beliebig viele Fahrten am Gültigkeitstag. Am Freitag ab 14 Uhr gekauft, gilt es sogar das ganze Wochenende.

 

 

Das Park-Kombi-Ticket

Der Parkschein für die Parkplätze am Herkules und am Schloss Wilhelmshöhe gilt gleichzeitig als Fahrkarte für die Buslinie 23. Das Park-KombiTicket gilt für alle Insassen des Fahrzeugs (bis zu sieben Personen) am Geltungstag des Parkscheins.

 

 

Sämtliche Informationen zu den Wasserspielen finden Sie auch im Wasserspiele-Flyer zum Download.

NVV-Servicetelefon: 0800 - 939 - 0800 (gebührenfrei)
KVG